Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. richtet den Kongress Armut und Gesundheit 2022 aus. Die Converve GmbH (im Folgenden kurz: „Converve“) ist von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. beauftragt, eine webbasierte Networkingplattform für diese Veranstaltung bereitzustellen, die zur Kontaktanbahnung von Teilnehmenden vor, während und nach dieser Veranstaltung dient und erfasst Daten von Teilnehmern. Die Daten werden genutzt, um registrierten Teilnehmenden die bestellten Dienste anzubieten.
Für den Kongress Armut und Gesundheit nutzen wir die Dienste von Converve und Zoom. Datenschutzhinweise finden sich dahingehend unter www.gesundheitbb.de/datenschutz. 'Zoom' ist ein Dienst, der von einem Anbieter aus den USA erbracht wird. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet damit auch in einem Drittland statt. Wir haben mit dem Anbieter von „Zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht und sich auf die EU-Standardvertragsklauseln bezieht. Indem Sie teilnehmen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA, mit dem Risiko eines geheimen Zugriffs durch US-Behörden und Nutzung zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.
Die Datenverarbeitung von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. richtet sich nach diesen Datenschutzhinweise. Es gelten folgende Teilnahmebedingungen.