51 days to go
22.03 - 24.03.2022
Dauer: 3 Tage
Virtuell
786 Teilnehmende

Häufig gestellte Fragen zur Teilnahme

Videos – Wie nutze ich die Converve Plattform?

Die Anmeldung

 

Wie nehme ich am digitalen Kongress teil?

Unter “Registrieren” können Sie sich für den Kongress anmelden. Nach eingegangener Zahlung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten und können sich auf der Plattform einloggen, Ihr persönliches Profil anlegen und die Veranstaltungen einsehen. Die gesamten Funktionen der Plattform, wie die Erstellung Ihrer persönlichen Agenda und die Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Kongressteilnehmenden stehen Ihnen ab dem1.3.2022 zur Verfügung.

Welche Ticketvarianten gibt es?

Es gibt ausschließlich Tickets für alle drei Kongresstage. Tagestickets können leider nicht erworben werden. Das reguläre Ticket kostet 95 Euro und das ermäßigte kostet 55 Euro. Sie können sich für die kostenfreien Sonderveranstaltungen oder für den gesamten Kongress anmelden. 

Mit dem Ticket für kostenfreie Sonderveranstaltungen erhalten Sie Zugang zu:

  • Eröffnungsveranstaltung
  • der Veranstaltung “im Gespräch”
  • dem Science Slam
  • “Was jetzt zählt” - Wohnungslose Menschen verändern Strukturen ihrer Lebenslagen
  • der Veranstaltung: Die Public Health Community als zivilgesellschaftliche Akteur*innen und ihre Rolle für sozialen Wandel
  • der Abschlussveranstaltung
  • sowie zur Satellitentagung am 21. März 2022.

Wir möchten allen Personen ermöglichen, am Kongress Armut und Gesundheit teilzunehmen! Als gemeinnütziger Verein gehen wir hiermit unserem Satzungsziel nach, ungleich verteilte Chancen auf den Zugang zur Gesundheitsförderung abzubauen.

Kostenfreie Tickets bieten wir an für: ALG I- und II-Empfänger*innen, Menschen mit Schwerbehindertenausweis, Rentner*innen und Asylsuchende. Wenn Sie in eine dieser Gruppen fallen oder andere Gründe haben, warum Sie sich den Kongress-Beitrag nicht leisten können, schreiben Sie uns bitte eine Mail an: kongress@gesundheitbb.de oder rufen Sie uns an unter: 030 44 31 90 73. Wenn Sie zu einer dieser Gruppen gehören und finanziell in der Lage sind, freuen wir uns, wenn Sie im Sinne eines Soli-Beitrages das ermäßige oder das reguläre Ticket wählen.

Um ein Presse-Ticket zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Marion Amler (presse@gesundheitbb.de).

Ihr Soli-Beitrag

Sie möchten Andere, die sich ein reguläres Ticket nicht leisten können, unterstützen? Mit einem solidarischen Beitrag ermöglichen Sie die Querfinanzierung von kostenfreien und ermäßigten Tickets. Die Höhe des Beitrages legen Sie selbst fest, orientieren Sie sich gerne an den regulären Ticketpreisen. Den Soli-Beitrag können Sie auf folgendes Konto überweisen:

Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V., Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE63 1002 0500 0003 3396 06, Verwendungszweck: AG22 + Vorname Nachname + Soli-Beitrag

Sollten Sie eine Spendenquittung wünschen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an kongress@gesundheitbb.de 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! 

Wie läuft der Kongress im virtuellen Raum ab?

Sie können sich gerne schon vor dem Kongressstart mit den digitalen Möglichkeiten vertraut machen und sich beispielsweise Ihre favorisierten Sessions markieren und somit Ihre persönliche Agenda für den Kongress erstellen. Erstellen Sie außerdem Ihr eigenes Profil und laden Sie ein Foto von sich hoch, um leichter mit anderen Kongressteilnehmenden in Kontakt zu treten. 

Analog zu einem Kongress in Präsenz gibt es auch beim virtuellen Kongress zeitgleiche Veranstaltungen in verschiedenen Räumen. In den Veranstaltungen können Sie über den Chat oder direkt mitdiskutieren und Ihre Fragen an die Referierenden richten. 

Wir stellen Ihnen zeitnah Videos zur Verfügung, in denen wir die wichtigsten Funktionen der Kongressplattfom erklären.

Welche Möglichkeiten zur Vernetzung und zum informellen Austausch gibt es?

Zusätzlich zu den Sessions können Sie jederzeit mit anderen Teilnehmenden in Kontakt treten. Unter “Teilnehmer ” werden Ihnen alle Teilnehmenden angezeigt, die Sie nach verschiedenen Kriterien filtern können.  Um sich zu vernetzen, können Sie Direktnachrichten oder auch eine Terminanfrage für 1:1 Gespräche versenden. Der Termin erscheint vorerst als “schwebend” in Ihrer Agenda und reserviert den Zeit-Slot, damit es nicht zu Terminüberschneidungen bei Anfragen kommt. Über den Status Ihrer Terminanfrage werden Sie per Mail informiert. Prüfen Sie hierfür bitte auch Ihren Spamordner.

Ein bestätigter Termin ermöglicht Ihnen auch über das festgelegte Zeitfenster hinaus miteinander in Kontakt zu treten. Der Raum steht Ihnen dauerhaft offen, um den Videostream zu starten. Es erfolgt jedoch keine Erinnerung und auch kein Hinweis, dass die andere Person nun das Video gestartet hat. 

Zudem besteht dauerhaft die Möglichkeit, sich informell mit bis zu zehn Personen in einer unserer Kaffee-Ecken zu treffen. Für Netzwerktreffen mit Gruppen bis zu 50 Personen können Sie extra Räume buchen.   Kontaktieren Sie uns für die Buchung dieser bitte unter kongress@gesundheitbb.de  unter Angabe von gewünschtem Zeitpunkt und Raumnamen.

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für die Teilnahme am Kongress?

Sie benötigen einen Desktop-PC, einen Laptop oder ein Smartphone oder Tablett sowie die aktuelle Browserversion und Zugang zum Internet. Sofern die Darstellung von Inhalten nicht richtig funktioniert, versuchen Sie es über einen anderen Browser. Wir empfehlen Chrome oder Firefox. Die Nutzung einer kabelgebundenen Lan-Verbindung wird empfohlen, um eine bessere Übertragungsqualität zu erzielen. Das Schließen von inaktiven Tabs kann zu einer Verbesserung der Übertragungsqualität beitragen.
Die allermeisten Veranstaltungen finden via Zoom statt, vereinzelt aber auch per WebEx. Hier können Sie jeweils über die entsprechende App oder Ihren Browser teilnehmen. Es wird kein seperater Account benötigt. Sofern Sie an einem der interaktiven Formate teilnehmen möchten, benötigen Sie ein Mikrofon und zusätzlich empfehlen wir Ihnen eine Kamera zu nutzen.

Kann ich auch mit dem Smartphone teilnehmen?

Natürlich ist die Teilnahme auch mit dem Smartphone möglich. Mit einem Laptop oder PC mit Bildschirm und kabelgebundener Lan-Verbindung erzielen Sie jedoch eine bessere Qualität. Auf dem Smartphone können ggf. auch nicht alle Funktionen der Interaktion genutzt werden.

Werden Veranstaltungen aufgezeichnet und ggf. veröffentlicht? Stehen die Inhalte auch später noch zur Verfügung?

Wir planen alle Veranstaltungen – sofern keine Einwände von Referierenden oder Teilnehmenden bestehen – aufzuzeichnen und zwei Monate lang für Kongressteilnehmende nach Kongressende auf der Plattform bereit zu stellen. Somit erhalten Sie die Möglichkeit, sich auch Veranstaltungen, die zeitgleich stattfinden, im Nachgang noch anzusehen. Die Möglichkeit mitzudiskutieren und Fragen zu stellen, haben Sie jedoch nur live. Eine grundsätzliche Veröffentlichung aller Veranstaltungen (über die Kongressplattform hinaus) ist nicht geplant und wird ggf. in sehr ausgewählten Fällen und nur nach Rücksprache mit allen Beteiligten erfolgen.

Hinweis zur gendergerechten Sprache

Das Kongress-Team distanziert sich von binären Geschlechtervorstellungen. Wir haben den Anspruch eine gendersensible Sprache zu verwenden. Für die Planung des Kongresses sind wir darauf angewiesen mit weiteren Anbietern zu kooperieren. Leider ist hierbei eine Angabe zum Geschlecht häufig noch verpflichtend und diese verbleibt zudem in einer binären Logik. Wir bedauern bislang keine zufriedenstellende Lösung anbieten zu können und bitten um Ihr Verständnis.

Kann ich mir die Teilnahme als Fortbildung oder Bildungsurlaub anrechnen lassen?

Und wie in jedem Jahr wurden Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Berlin beantragt. Stimmt die Ärztekammer unserem Antrag zu, müssen wir als Kongress-Organisation die kontinuierliche Anwesenheit der Personen gewährleisten, die die Fortbildungspunkte erhalten möchten. Gegenüber der Ärztekammer muss dies schriftlich dokumentiert werden. Das heißt, es ist ein User-Tracking erforderlich, hinsichtlich ihrer Ein- und Auslogzeiten sowie hinsichtlich ihrer wahrgenommenen Veranstaltungen. Wir prüfen derzeit die Möglichkeit für die Anrechnung als Bildungsurlaub für das Land Berlin, sowie die Punktevergabe für Hebammen und Pflegefachkräfte.

Muss ich mich für einzelne Veranstaltungen anmelden?

Ja, Sie müssen sich bei den Veranstaltungen anmelden, indem Sie in der Programmübersicht auf “Teilnehmen” klicken. Dann wird die Veranstaltung Ihrer persönlichen Agenda hinzugefügt. Dort erhalten Sie über den Button “Watch Video Stream” den Zugang zur Veranstaltung . Beachten Sie dabei, dass Sie Termine nicht doppelt belegen können, also auch keine Anmeldungen zu parallel stattfindenden Veranstaltungen möglich sind. Bei Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmendenzahl bitten wir Sie, sich nur anzumelden, wenn Sie verbindlich teilnehmen möchten. Sollten Sie es sich anders überlegen, können Sie sich auch wieder abmelden, um anderen Teilnehmenden ihren Platz zur Verfügung zu stellen.

Ich möchte gerne zu einer Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmendenzahl – wie gehe ich vor?

Bei interaktiven Formaten mit begrenzter Teilnehmendenzahl macht eine frühzeitige Anmeldung Sinn. Wenn die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist, wird Ihnen angezeigt, wie viele Plätze noch frei sind. Melden Sie sich bitte nur an, wenn Sie auch wirklich an der Veranstaltung teilnehmen möchten und melden Sie sich ggf. wieder ab, wenn Sie es sich anders überlegen, um den Platz wieder freizugeben.

Bekomme ich inhaltliche Informationen zu den Veranstaltungen nach dem Kongress?

Im Nachgang des Kongresses bitten wir alle inhaltlich Beteiligten um die Zusendung eines Dokumentationsbeitrage. Diese veröffentlichen wir in unserer online Dokumentation auf unserer Webseite: https://www.armut-und-gesundheit.de. Zudem werden alle Veranstaltungen – sofern keine Einwände dagegen vorliegen -  aufgezeichnet und zwei Monate nach dem Kongress auf der Plattform für Teilnehmende zur Verfügung gestellt.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich technische Probleme habe?

Im Login-Bereich haben Sie rechts oben im Bildschirm einen Menübutton. Wenn Sie dieses Menü öffnen, haben Sie die Möglichkeit Unterstützung anzufragen. Sie können sich auch gerne per Mail an kongress@gesundheitbb.de oder per Telefon 030 44 31 90 73 an uns wenden.

Kann ich vorab die Technik testen?

Sobald Sie sich registriert haben, können Sie sich mit der Plattform vertraut machen. Jeden Tag wird es morgens die Möglichkeit geben Ihre Technik in einem Zoommeeting  zu testen.

Meine Frage wurde nicht beantwortet.

Sie haben eine weitere Frage zum Kongress, die wir hier noch nicht beantwortet haben? Dann schreiben Sie uns unter kongress@gesundheitbb.de. Wir beantworten Ihre Frage gerne und nehmen diese auch zum Anlass, unsere FAQs weiter auszuarbeiten, um die Teilnahme für alle zu erleichtern.